Anlageimmobilien in Frankfurt

Beschreibung zur Stadt Frankfurt am Main

FrankfurtDie Weltstadt Frankfurt ist ein Messezentrum und einer der wichtigsten internationalen Finanzplätze. Bekannt ist die Stadt unter anderem für die stets wachsende Hochhaus-Skyline, wovon viele zu den Höchsten Europas gehören. Zahlreiche Finanzinstitute haben Ihren Sitz in Frankfurt, darunter beispielsweise die Commerzbank, die Deutsche Bank oder die KfW. Aber auch die Frankfurter Wertpapierbörse, die Europäische Zentralbank und die deutsche Bundesbank haben Ihren Sitz in der Messestadt, gefolgt von Aufsichtsbehörden wie der BaFin oder der EIOPA. Aber nicht nur Unternehmen der Finanzbranche sind hier zuhause, denn es gibt viele weitere große Unternehmen, zum Beispiel aus der IT-Branche, der Automobil-Branche oder dem Einzelhandel. Etwa 736.000 Einwohner haben sich in der größten Stadt Hessens niedergelassen, damit ist Frankfurt am Main die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Als Weltleitmessen gelten in der Großstadt die Internationale Automobil-Ausstellung, die Musikmesse sowie die Buchmesse. Frankfurt ist ebenfalls ein europäischer Verkehrsknotenpunkt, das verdankt die Stadt unter anderem der zentralen Lage Europas. So ist der Flughafen bekanntlich der Größte Deutschlands und gehört ebenfalls zu den größten der Welt. Ein genauso zentraler Bahnknotenpunkt ist der HBF Frankfurt am Main. Das Frankfurter Kreuz ist sogar der meistbefahrenste Straßenknotenpunkt Deutschlands. Die Goethe Universität in der Stadt ist die viertgrößte Universität in Deutschland, mit insgesamt 8 Hochschulen gibt es über 60.000 Studenten.

  • Quadratmeterpreise ab: 6.400,-€/m2
  • Wohnungsgrößen ab: 45m2